Jan Smit privat: So romantisch ist die Liebesgeschichte des Schlager-Stars und seiner Liza

Jan Smit ist heute aus dem Schlagergeschäft gar nicht mehr wegzudenken. Der sympathische Niederländer wurde durch seinen Song „Ik zing dit lied voor jou alleen“ mit gerade einmal elf Jahren über Nacht berühmt. Seitdem legte der 35-Jährige eine internationale Karriere hin, die ihresgleichen sucht.

Jan Smit privat: So romantisch ist die Liebesgeschichte des Schlager-Stars und seiner Liza

Mit elf Jahren widmete der Musiker seine Songs noch seiner Oma. Heute ist es eine andere Frau, an die Jan Smit, der eigentlich Johannes heißt, beim Komponieren und Singen denkt: Seine Ehefrau Liza. Die Liebesgeschichte des Paares liest sich wie ein Märchen: Jan verliebte sich in Liza, als er gerade einmal 13 ist. „Sie war in der Klasse meiner Schwester, drei Jahre älter. Ich war 1,30 Meter groß, hatte Pickel und eine Zahnspange. Und sie war mit 16 natürlich schon hübsch“, erzählt er im Interview mit „wunderweib.de“. Obwohl der mittlerweile 1,91 Meter große Niederländer am Ball blieb, heiratete die schöne Blondine einen anderen – und bekam sogar ein gemeinsames Kind mit ihrem ersten Mann, Tochter Fem (9). Doch die Beziehung ging nicht lange gut und Jans Annäherungsversuche hatten schließlich doch noch Erfolg. Am Valentinstag 2011 hielt der Musiker unter dem Eiffelturm in Paris um die Hand seiner Angebeteten an. Im November des selben Jahres gaben sich Jan Smit und Liza das Ja-Wort – ein echtes Happy End für den romantischen Steinbock!

So lebt Jan Smit mit seinen Kindern und seiner Frau in den Niederlanden

Das Liebes-Glück der beiden wurde durch die Geburten ihrer beiden Kinder gekrönt: Töchterchen Emma und Söhnchen Senn, der im September 2013 auf die Welt kam. „Ab und zu poste ich auch ein Bild auf Twitter oder Facebook. Ich bin ja auch stolz auf meine Kinder“, sagt Smit. Dass der Schlager-Star seine Familie über alles liebt und ihn nichts glücklicher macht, als Zeit mit seiner Frau und seinen drei Kindern zu verbringen, sieht man Jan auf den zahlreichen Fotos in den sozialen Netzwerken auch an. Er und Liza sind ein eingespieltes Team: Während Jan das Geld verdient, kümmert sich Liza um den Nachwuchs. „Das klappt alles ganz locker. Meine Frau ist eine tolle Mutter und hat alles im Griff – auch ohne mich“, scherzt Jan Smit im Gespräch mit dem Frauen-Magazin „wunderweib“. Wenn er aber gerade nicht im Job eingespannt ist, kümmert er sich hingebungsvoll um die beiden Töchter und den kleinen Sohn. Trotzdem ist für das Paar klar: Die Familie ist komplett, noch ein Baby wird es nicht geben. Quelle:news.de

Related Posts

© 2021 Radio Heimat - Gute Unterhaltung! · Powered by Laut.fm