NACH VIRALEM VIDEO: „DORFROCKER“ PLANEN BAUERNHOF-TOURNEE

Die drei Brüder Philipp, Tobias und Markus Thomann wollen im Sommer und im Herbst auf Bauernhöfen Konzerte geben. Bühne und Technik bringen sie mit.

Die Corona-Pandemie bremst viele Künstler derzeit aus. „Aber wir wollen den Kopf nicht in den Sand stecken, besondere Zeiten brauchen besondere Ideen“, sagte Markus Thomann der Deutschen Presse-Agentur.

Er und seine Brüder hoffen darauf, dass im Sommer wieder Live-Auftritte vor bis zu 100 Menschen möglich sind. Und diese Konzerte wollen sie auf Bauernhöfen im deutschsprachigen Raum geben. Quelle: tag24.de

Related Posts

© 2021 Radio Heimat - Gute Unterhaltung! · Powered by Laut.fm